fbpx
DerMarcel Music & Gaming

Meinung zu Jurassic World Evolution

Meine Ersten Eindrücke zu Jurassic World Evolution !

Ich mus zugeben, dass ich echt am überlegen war ob mir die 54,99 € das spiel wert sind,
Naja bin im Generellen ein kleiner Sparfuchs.
Ich habe mir aber schlauerweise durch die bekannten YouTuber Currywurst und Tobinator immer mehr lust auf das spiel geholt. Also hab ich mir das Spiel auch gekauft.

Alleine Das Intro hat schon was, und ich kann es mir öfters angucken ohne die lust daran zu Verlieren, vielleicht liegt es eh daran das ich ein Dino Fan bin aber dennoch nice gemacht. Das Menu ist eigentlich Schlicht gehalten und bietet auf den ersten blick nicht soviel Auswahl! ( Spielen / Laden / Einstellung / Credits / Ende ) Doch wer sich im Einstellungs Menu befindet, sieht recht schnell das man dort einiges Verändern kann. ( Gameplay, Grafik, Monitor, Sound etc. ) Eine Schwierigkeitsstufe konnte ich jedoch nicht Festellen. d.h du startest Quasi direkt auf einer Insel.

 https://picload.org/view/dlgcawla/20180702224024_1.jpg.html

Ziel wie sollte es anders sein für Unterhaltung zu Sorgen. Leute zur Grabungsstätte los schicken um DNA für Dinos zu finden, sichere Gehege bauen. Forschung erweitern usw usw usw. Möchte da nicht so Tief ins Detail gehen.
Wer jetzt denkt, ja dann hab ich ein Gehege da kommt Dino rein und Fertig! Der hat sich echt geschnitten. Die Dinos haben die eigen art das ihnen ein Gehege und die Umgebung nicht gefallen könnte, was heißt sie brechen auch mal aus. Und Sie müssen den Schaden versuchen so gering wie möglich zu halten. Wenn das nicht genug ist, der hat noch mit den Alltags Problemen zu Kämpfen wie: Dafür zu sorgen das Dinos immer was zu Frssen haben und hier gilt die Formel – Kein Geld + Kein Fressen = Tote Dinos oder wütende die sich ihr Snack in form eines Besuchers holen. –

 https://picload.org/view/dlgcawlw/20180702223839_1.jpg.html

Die erste Insel, die man bebaut kann man als Schwierigkeitsstufe 1 sehen den erst mit den anderen Inseln kommen neue Probleme hinzu. Hoher Strom verbrauch, Sturm und die Schäden dazu usw. Ich habe mir das spiel am 28.06.2018 gekauft und habe bis jetzt 12 stunden gespielt. Und wisst ihr, was es macht Mega Spaß. Auch wenn es Nervt, wenn die Dinos abhauen und nicht alles rund läuft, oder die Dinos sterben an alters Schwäche. Gerade dann packt einen der Ehrgeiz, um es noch besser zu machen. Sicherer , schöner und dennoch kompakter. 
Warum schreibe ich von Kompakter? Ja Die Besucher wollen auch bespaßt werden, heißt Bürgerläden , Spielhalle, Hotel, Bahn, Kleidung, Spielzeug usw. das alles kann man als jeweiligen Laden anbieten. Aber Obacht alles braucht Strom. Und manchmal sogar mehr als einen lieb ist. Desto zufriedener die Kunden desto besser die Bewertung deines Parks und das Heißt mehr Kohle pro Minute. Bei der ersten Insel habe ich es auf 556.865 Doller pro min geschafft. Aber es läuft nicht immer so.

Was ich auch gut finde das mit der 3 Insel du sozusagen eine Sandbox Insel hast mit den was deine Forschung alles erlernt hat. Du bezahlst nichts und kannst, da rum Probieren wie es am besten läuft. Doch finde ich die Herausforderung fehlt dann natürlich. Einsatz sollte ich noch erwähnen, man kann die Ranger Autos selber fahren, um Dinos zu betäuben und Futter aufzufüllen oder um Fotos zu machen. So wie ein Heli den man fliegen kann.

  https://picload.org/view/dlgcawol/20180702223907_1.jpg.html

Mein Fazit : Wer schon RollerCoaster gespielt und geliebt hat wird das Spiel mögen. Wer dazu noch Dinos mag, wird das spiel Lieben. Grafik echt cool. Spiel Spaß ist gegeben.

0 Antworten auf “Meinung zu Jurassic World Evolution”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.